Artikelserie: Ressourcen-Manager fĂŒr Dateiserver unter Windows Server 2012 R2 installieren und konfigurieren

Diese Artikelserie beschreibt die Installation und Konfiguration des Ressourcen-Manager fĂŒr Dateiserver unter Windows Server 2012 R2 und Windows Server 2012. Der Ressourcen-Manager kommt auf dem Dateiserver zum Einsatz. Die Artikelserie zeigt, wie der Ressourcen-Manager installiert wird, der Speichplatz fĂŒr Dateifreigaben (Netzlaufwerke) festgelegt und das speichern von bestimmten Dateitypen blockiert werden kann.

Artikel 1: Ressourcen-Manager installieren
Zuerst muss der Ressourcen-Manager fĂŒr Dateiserver als Rolle installiert werden.

Artikel 2: VerfĂŒgbarer Speicherplatz fĂŒr eine Dateifreigabe festlegen
Es wird festgelegt wie viel Speicherplatz eine Dateifreigabe (Netzlaufwerk) belegen darf.

Artikel 3: Speicherplatz fĂŒr persönliche Dateifreigabe der DomĂ€nen-Benutzer festlegen
Es wird eine Richtlinie erstellt, die festlegt wie viel Speicherplatz jedem DomĂ€nen-Benutzer in seinem persönlichen Laufwerk zur VerfĂŒgung steht.

Artikel 4: Speichern von bestimmten Dateitypen auf Dateifreigaben (Netzlaufwerken) verbieten
Um zu verhindern, dass Benutzer bestimmte Dateitypen (z.B. Audio- und Videodateien) auf einer Dateifreigabe speichern, wird eine entsprechende Richtlinie erstellt.

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.