Alle BeitrÀge von Max

RSAT Installation unter Windows 7 Service Pack 1 nicht möglich

Wer auf seinem Windows 7 System bereits das Service Pack 1 aufgespielt hat, erlebt eine Überraschung wenn er die Remote Server Administration Tools (RSAT) fĂŒr Windows 7 installieren möchte:

image

Das liegt daran, das die aktuelle Version der Remote Server Administration Tools nicht fĂŒr das Service Pack 1 geeignet ist. Eine neue Version soll laut Microsoft im April folgen. Entweder RSAT vor der Service Pack 1 Installation installieren oder bis April warten.

Update:
Ab sofort ist das RSAT fĂŒr Windows 7 Service Pack 1 verfĂŒgbar.

Verlangsamte E-Mail Zustellung Outlook

Bei der Verwendung eines Exchange Kontos unter Outlook kommt es zu einer verzögerten Zustellungen von Nachrichten.

Dieses Problem kann auftreten, wenn falsche Firewall Einstellungen fĂŒr Microsoft Outlook verwendet werden. Outlook kommuniziert neben TAPI mit dem Exchange Server ĂŒber einen UDP-Port, der fĂŒr die (schnellere) Übermittlung fĂŒr Nachrichten zustĂ€ndig ist. Ist dieser Port nicht geöffnet, so kommt es zu Verzögerungen bei der NachrichtenĂŒbermittlung.

Diese Einstellung kann in der Systemsteuerung unter dem Punkt Windows-Firewall geĂ€ndert werden. Auf der Linken Seite den Punkt „Ein Programm oder Feature durch die Windows-Firewall zulassen“ auswĂ€hlen.

image

Windows 7 Service Pack 1 Installation schlÀgt Fehl

Gestern wurde das Service Pack 1 fĂŒr Windows 7 ĂŒber den WSUS ausgeliefert. Bei mehreren x64 Windows 7 Clients kam es daraufhin beim Startvorgang zu folgender Fehlermeldung:

Schwerer Fehler „C0000034“ beim Updatevorgang 282 von 117839

Bislang gibt es kaum Informationen seitens Microsoft ĂŒber dieses Problem.  Dis die Ursachen gefunden sind, wird die die Auslieferung ĂŒber den WSUS gestoppt.

Update:
Mittlerweile gibt es eine News von Heise zu der Service Pack Problematik.
Offenbar sind nur Clients, die ĂŒber den WSUS das Update erhalten haben betroffen.

Outlook 2010: RSS-Feed löschen

Eigentlich sollte es keine Herausforderung darstellen, einen abonnierten RSS-Feed in Outlook zu löschen. Jedoch versuchte ich in Outlook 2010 vergeblich einen abonnierten RSS-Feed zu löschen. Ich schaute alle MenĂŒbander durch, die mir Outlook bei dem ausgewĂ€hlten RSS-Feed anzeigte. Jedoch fand ich keine Möglichkeit den RSS-Feed zu löschen.  Durch Zufall fand ich nun die Lösung.

Dabei brachte mich folgende Vorgehensweise ans Ziel:
Datei/Kontoeinstellungen/Kontoeinstellungen

image

Unter dem Reiter RSS-Feeds den gewĂŒnschten RSS-Feed auswĂ€hlen und Entfernen drĂŒcken.

image

Microsoft Internet Explorer: Fehler bei Suchvorschläge

Bei der Eingabe eines Suchbegriffes im Internet Explorer, zeigt die Suchvorschau keine Begriffe an, sondern nur den Hinweis “Fehler”:

image

Dies Problem tritt bei der Suche mit Google auf. Bei der Erstkonfiguration des Internet Explorers wird auf eine Website mit den verfĂŒgbaren Suchanbietern verwiesen. Diese scheint jedoch einen Fehler zu beinhalten, welche die Googlesuche nicht richtig konfiguriert. Auch das spĂ€tere manuelle Ändern des Suchanbieters behebt das Problem nicht.

Microsoft stellt eine weitere Website mit Suchanbietern zur VerfĂŒgung:

image

Wird Google ĂŒber diese Website als Suchanbieter ausgewĂ€hlt, so funktioniert die Suchvorschau wieder:

image