Mobil

Android: Erhöhter Akkuverbrauch

Normalerweise hĂ€lt der Akku meines Smartphones im Schnitt zwei Tage. Plötzlich war der Akku jedoch bereits nach nur 5 Stunden leer. Einen Akkudefekt konnte ich nach einer Messung der KapazitĂ€t mit einem MessgerĂ€t schnell ausschließen. Daher musste es an der Software liegen.

Der Task-Manager von Android zeigte jedoch keine ungewöhnlichen AktivitĂ€ten. In der Not begann ich alle Apps die ich installiert hatte zu deinstallieren. Dies fĂŒhre jedoch zu keinem besseren Ergebnis. Blieb mir nur der letzte Schritt. Das Smartphone auf Werkseinstellungen zurĂŒckzusetzen. Nachdem ich das Smartphone wieder eingerichtet hatte war alles wieder normal. Die AkkukapazitĂ€t hĂ€lt jetzt wieder zwei Tage.

Videoaufnahmen mit dem HTC Desire HD

Mittlerweile habe ich das HTC Desire HD einige Monate im Einsatz. Das Desire HD verfĂŒgt ĂŒber eine 8 Mio. Pixel Kamera, welche HD Videoaufnahmen verspricht. Um die Funktion zu testen habe ich ein Testvideo mit dem Desire HD aufgenommen:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=-mDu6rvkwks&w=583&h=326&hd=1]
HTC Desire HD Testvideo – Ab 0:30 Einsatz von Digitalzoom

Ich finde die VideoqualitĂ€t fĂŒr ein Smartphone mit einem kleinen Kamerasensor ganz in Ordnung. Auf das Digitalzoom sollte man jedoch verzichten. Die SoundqualitĂ€t gefĂ€llt mir jedoch nicht. Diese klingt sehr blechern und unnatĂŒrlich.

Android Screenshots: Vorkonfiguriertes SDK als Download

In meinem Artikel Android Screenshotserstellen beschrieb ich, wie man mit Hilfe des Android SDKs Screenshots von einem Android Smartphone erstellen kann.

Da die Konfiguration aufwendig und vor allem viel Zeit beansprucht, stelle ich das komplett vorkonfigurierte SDK zum Download bereit. Dadurch kann man einiges an Zeit sparen.

Vorbereitungen

Einige Voraussetzungen sind jedoch notwendig:

Die Java Runtime muss auf dem System installiert sein. Damit das Android SDK die USB-Treiber fĂŒr euer Smartphone kennt, muss die entsprechende Hersteller Software installiert werden. Beispielsweise bei HTC HTCSync und bei Samsung Kies.

Das vorkonfigurierte Android SDK herunterladen und in einem beliebigen Ordner extrahieren.

Anleitung: Android Screenshots erstellen

Android besitzt keine direkte Möglichkeit Screenshots zu erstellen. Im Market gibt es zwar Apps, die Screenshots ermöglichen. Jedoch muss dazu das GerĂ€t geroutet werden. Da man dabei die Herstellergarantie verliert, ist dies nicht fĂŒr jeden geeignet. Ohne die Garantie zu verlieren, kann man Screenshots mit Hilfe des Android SDKs am Computer erstellen.

Vorbereitungen

Um das Android SDK verwenden zu können sind einige Vorbereitungen notwendig. Falls auf noch nicht vorhanden, muss die Java Runtime installiert werden. Damit Windows die USB-Treiber fĂŒr das Desire HD kennt,  zusĂ€tzlich die HTC Sync Software installieren.

Erste EindrĂŒcke HTC Desire HD

Das HTC Desire HD ist mein erstes Smartphone. Bereits beim Auspacken machte das Desire HD einen guten Eindruck.
Die Verpackung des Desire HD ist ein wenig außergewöhnlich, da Sie wie eine Schublade(an der Unterseite der Verpackung) zu öffnen ist. Das Desire HD nimmt fasst die gesamte GrundflĂ€che der Verpackung ein.

IMG_6172IMG_6174

Im Lieferumfang ist ein Micro-USB-Kabel, welches fĂŒr den Datentransfer und gleichzeitig zum Aufladen verwendet wird enthalten. Zum Aufladen wird das Micro-USB-Kabel an den Ladeadapter angeschlossen. Ich hĂ€tte es besser gefunden, wĂ€hren hier zwei Micro-USB-Kabel mitgeliefert worden, so hĂ€tte man ein vollwertiges LadegerĂ€t gehabt und gleichzeitig ein Kabel fĂŒr die DatenĂŒbertragung. Daher werde ich mir im Zubehörkabel, wohl noch ein Micro-USB-Kabel besorgen mĂŒssen. DarĂŒberhinaus ist im Lieferumfang noch ein Headset enthalten.

Google Cloud Print

Bisher gab es kaum Möglichkeiten von einem Android GerÀt zu drucken. Einen ersten Ansatz dies zu Àndern, stellte vor einiger Zeit Google mit dem Projekt Goolge Cloud Print vor. Mittlerweile ist diese Funktion eingeschrÀnkt nutzbar. Hinter Goolge Cloud Print verbirgt sich der Gedanke von einem mobilen GerÀt auf einem beliebigen Drucker zu drucken. Um den heimischen Drucker an Google Cloud Print anzubinden, benötigt man den Google Chrome Browser. Mit diesem ruft man die Google Cloud Print Website auf, meldet sich mit seinem Google-Account an und klickt auf Add a Classic Printer:

clip_image001

GPS-Logging fĂŒr Android mit Google MyTracks

Mit der Android App MyTracks ist es möglich einen zurĂŒckgelegten Weg aufzuzeichnen. Die Bedienung der App, welche im ĂŒbrigen von Google selbst stammt ist denkbar einfach. MyTracks kann aus dem Android Market kostenlos heruntergeladen werden. Wird die App gestartet, wird sofort eine GPS-Verbindung aufgebaut. Mit einem klick auf „Track aufzeichnen“ wird die Aufzeichnung gestartet. MyTracks zeigt die zurĂŒckgelegten Kilometer, Zeit und Höhen an. Ist man am Ziel angekommen, wird die Aufzeichnung beendet und gespeichert.

ErklÀrung der Google MyTracks Funktionsweise

MyTracks kann die Aufzeichnung in verschiedenen Formen ausgeben. Als Link zu Google Maps, per E-Mail an Freunde verschicken oder in verschiedene Dateiformate exportierten.