SharePoint

Artikelserie: SharePoint Foundation 2013 installieren und konfigurieren

Diese Artikelserie beschreibt die Installation und Konfiguration von SharePoint Foundation 2013. Dabei wird jeder Schritt von der Installation bis zur Einrichtung einer Websitesammlung erklärt.

Artikel 1: Vorbereitungen zur Installation
F√ľr die Installation von SharePoint sind einige Voraussetzungen notwendig. Diese werden bequem durch den Assistenten installiert.

Artikel 2: Installation von SharePoint
Die Installation des SharePoint Server 2013 wird in wenigen Schritten durchgef√ľhrt.

Artikel 3:¬†SMTP Server f√ľr ausgehende E-Mail Nachrichten angeben
Damit die Benachrichtigungsfunktion f√ľr Inhalte genutzt werden kann, muss ein SMTP Server angegeben werden.

Artikel 4: Webanwendung erstellen
Erstellen einer Webseite unter der die SharePoint Inhalte zur Verf√ľgung stehen.

SharePoint 2013 Zugriff f√ľr Benutzer freigeben

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie SharePoint Foundation 2013 installieren und konfigurieren.

Standardm√§√üig k√∂nnen nur Administratoren auf die SharePoint Webseite zugreifen. Administratoren k√∂nnen s√§mtliche Einstellung an der Webseite √§ndern und neue Funktionen (Apps) hinzuf√ľgen. Damit Benutzer auf die Webseite zugreifen k√∂nnen um Informationen auszutauschen, m√ľssen diese freigeschalten werden.

Dazu die Webseite aufrufen und im Einstellungsmen√ľ (Zahnrad) den Punkt Freigeben f√ľr w√§hlen.

clip_image001

SharePoint 2013 Websitesammlung erstellen

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie SharePoint Foundation 2013 installieren und konfigurieren.

Nachdem die Webanwendung erstellt wurde, muss diese mit Informationen gef√ľllt werden. Dazu stehen verschiedene Websitesammlungen als Vorlagen zur Verf√ľgung. Eine Webanwendung kann dabei eine oder mehrere Websitesammlungen beinhalten.Beispiele f√ľr Websitesammlungen sind¬† z.B. Teamwebseite, Blogs, Entwicklerwebseite, etc..

In diesem Beispiel werde ich eine Teamwebseite anlegen. Eine Teamwebseite ist eine gute Vorlage zum Aufbau einer SharePoint Webseite.

Um eine Websitesammlung zu erstellen in der Zentralverwaltung unter Anwendungsverwaltung den Punkt Websitesammlungen  erstellen wählen.

clip_image001

Unter Webanwendung darauf achten, dass die richte Webanwendung ausgew√§hlt ist. Unter Titel einen Titel f√ľr die Websitesammlung angeben. Bei Bedarf kann eine Beschreibung angegeben werden.

SharePoint 2013 Webanwendung erstellen

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie SharePoint Foundation 2013 installieren und konfigurieren.

Um mit dem SharePoint Server arbeiten zu können, muss eine Webanwendung angelegt werden. Es können mehrere Webanwendungen angelegt werden. In den meisten Situation wird eine Webanwendung ausreichen. Technisch gesehen handelt es ich bei einer Webanwendung um eine IIS-Webseite.

In diesem Beispiel werde ich eine Webanwendung erstellen welche als zentrale Anlaufstelle f√ľr Dokumente, Diskussionen (Forum), Ank√ľndigungen, etc. dienen soll. Die Webanwendung wird unter der URL home.myad.local zur Verf√ľgung stehen.

Eine zweite Webanwendung macht z.B. Sinn um sich mit SharePoint vertraut zu machen. In dieser kann man die Funktionen Testen bevor man diese auf der produktiven Webanwendung umsetzt.

SharePoint Server: SMTP Server f√ľr ausgehende E-Mail Nachrichten angeben

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie SharePoint Foundation 2013 installieren und konfigurieren.

Der SharePoint Server ist in der Lage E-Mail Nachrichten zu versenden. Benutzer k√∂nnen sich so √ľber neue Inhalte informieren lassen. Damit der SharePoint Server die E-Mail Nachrichten versenden kann, muss ein SMTP Server angegeben werden, an welchen die E-Mails gesendet werden.

Wenn im Netzwerk noch kein E-Mail Server vorhanden ist kann man ein Windows SMTP Server installieren. Dies habe ich in der Artikelserie SMTP-Server unter Windows Server 2012 installieren und konfigurieren beschrieben.

Um den SMTP Server anzugeben in der SharePoint Zentraladministration unter Systemeinstellungen den Punkt Einstellungen f√ľr ausgehende E-Mail konfigurieren w√§hlen.

Installation von SharePoint Foundation 2013

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie SharePoint Foundation 2013 installieren und konfigurieren.

Nachdem im ersten Artikel die Softwarevoraussetzungen installiert wurden, kann nun mit der Installation von SharePoint Foundation 2013 begonnen werden.

Dazu die SharePoint Installationsdatei öffnen und den Punkt SharePoint Foundation installieren wählen.

clip_image001

Da alle Funktionen f√ľr den SharePoint Server auf diesem Server installiert werden sollen, den Punkt Eigenst√§ndig – F√ľr Test oder Entwicklungsumgebunden verwenden ausw√§hlen. Mit einem Klick auf Jetzt installieren wird die Installation gestartet.

Vorbereitungen zur Installation von Microsoft SharePoint Foundation 2013

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie SharePoint Foundation 2013 installieren und konfigurieren.

Bei SharePoint handelt es sich um eine Webanwendung, welche Tools f√ľr die Zusammenarbeit anbietet. Darunter sind Funktionen wie Blogs, Wikis und Foren enthalten. Es k√∂nnen Bildergalerien erstellt und Dokumente geteilt werden. SharePoint kann dabei alle Vorz√ľge des Active Directory nutzen. Dazu z√§hlt die Berechtigung von Gruppen oder einzelnen Personen.

Bevor mit der Installation von SharePoint Foundation 2013 begonnen werden kann, sind einige Vorbereitungen notwendig. Es sollte sich um ein frisch installiertes Windows Server 2012 bzw. Windows Server 2012 R2 System handeln, welches mit Windows Update auf den aktuellen Softwarestand gebracht wurde.