SMTP-Server unter Windows Server 2012 installieren und konfigurieren

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie SMTP-Server unter Windows Server 2012 installieren und konfigurieren.

Windows Server bietet als Feature einen SMTP-Server an. In diesem Artikel zeige ich, wie man den SMTP-Server installiert und konfiguriert. Der SMTP-Server nimmt aus dem lokalen Netzwerk E-Mail Nachrichten entgegen und leitet diese zum Empf√§nger weiter. Es empfiehlt sich die E-Mails √ľber einen Mailserver seines Providers zu versenden. Dies ist notwendig, da die meisten E-Mailserver von Internetanschl√ľssen mit dynamischen (wechselnden) IP Adressen ablehnen. Verf√ľgt man √ľber eine feste √∂ffentliche IP Adresse, kann man die E-Mails direkt versenden.

In der Men√ľleiste des Server-Manager unter Verwalten den Punkt Rollen und Funktionen hinzuf√ľgen w√§hlen. Unter Features den Punkt¬†SMTP-Server ausw√§hlen.

clip_image001

F√ľr diese Rolle werden weitere Features ben√∂tigt. Dies mit einem Klick auf Features hinzuf√ľgen best√§tigen.

clip_image002

Da der SMTP-Server teil des Webserver IIS ist, gibt der Assistent einen Einblick in den Ablauf der Installation und Konfiguration des IIS.

clip_image003

Die notwendigen IIS Rollen sind bereits ausgew√§hlt. F√ľr den Betrieb des SMTP-Server sind keine weiteren IIS Rollendienste notwendig

clip_image004

Die zu installierenden Programme werden aufgelistet. Mit einem Klick auf Installieren wird die Installation gestartet.

clip_image005

Die Installation nimmt einige Minuten in Anspruch.

clip_image006

Um den SMTP Server zu verwalten im Server-Manager unter Tools den Punkt Internetinformationsdienste 6.0 (IIS)-Manager aufrufen. Im Kontextmen√ľ des SMTP-Server Eigenschaften w√§hlen.

clip_image007

Damit Computer aus dem lokalen Netzwerk den SMTP-Server verwenden können, im Reiter Zugriff den Punkt Relay… aufrufen.

clip_image008

Den Punkt Alle, mit Ausnahme der Computer in der Liste unten wählen.

clip_image010

Damit ist der SMTP-Server konfiguriert. Er nimmt E-Mail Nachrichten aus dem lokalen Netzwerk an und stellt diese direkt an dem Empfänger zu. Besitzt man keine feste öffentliche IP Adresse, sollte man die Nachrichten an den SMTP-Server seines Providers weiterleiten.

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie SMTP-Server unter Windows Server 2012 installieren und konfigurieren.

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.