Webserver (LAMP) unter Debian 7 Wheezy installieren

In diesem Artikel beschreibe ich die Installation von Apache, PHP, MySQL (LAMP) unter Debian 7 Wheezy. FĂŒr die Verwaltung der MySQL Datenbank kommt phpMyAdmin zum Einsatz. Diese Anleitung begleitet jeden Schritt durch die Installation und Konfiguration. Am Ende ist der LAMP Server voll funktionsfĂ€hig. Die Installation erfolgt ĂŒber die Konsole. Dies ist auch fĂŒr Linux AnfĂ€nger problemlos möglich, da der Debian-Assistent zum Konfigurieren innerhalb der Konsole grafisch gestaltet ist.

Um mit der Installation und Konfiguration zu beginnen, das Terminal mit Root-Rechten unter Anwendungen/Zubehör/Root Terminal öffnen.

Folgenden Befehl ausfĂŒhren, um die Pakete fĂŒr Apache, PHP, MySQL und phpMyAdmin herunterzuladen:
apt-get install apache2 php5 libapache2-mod-php5 mysql-server mysql-client php5-mysql phpmyadmin

clip_image001

Der Paketmanager zeigt die GrĂ¶ĂŸe der benötigten Pakete an. Dies mit J bestĂ€tigen.

clip_image002

Der Download der Pakete wird gestartet.  

clip_image003

Konfiguration des MySQL-Servers

Nach dem Download wird automatisch die Konfiguration des MySQL-Servers gestartet.

Das Passwort fĂŒr den root-Benutzer des MySQL-Servers vergeben, welches spĂ€ter fĂŒr die Anmeldung am MySQL-Server verwendet werden soll. Dies mit Enter bestĂ€tigen.  

clip_image004

Das Passwort ein zweites mal bestÀtigen.

clip_image005

 Konfiguration von phpMyAdmin

Im nĂ€chsten Konfigurationsschritt wird phpMyAdmin konfiguriert. Hierzu den Webserver auswĂ€hlen, der fĂŒr phpMyAdmin konfiguriert werden soll. Da der Apache-Server installiert wird, apache2 mit der Leertaste auswĂ€hlen und dies mit Enter bestĂ€tigen.

clip_image006

Weitere Konfigurationsschritte werden ausgefĂŒhrt.

clip_image007

FĂŒr phpMyAdmin wird automatisch eine Datenbank installiert und konfiguriert . Dies mit Ja bestĂ€tigen.

clip_image008

Das root-Passwort des MySQL Servers angeben, welches zuvor vergeben wurde.

clip_image009

Das root-Passwort des MySQL-Servers ein weiteres mal angeben, damit phpMyAdmin sich beim MySQL-Server anmelden kann.

clip_image010

Das Passwort ein zweites mal bestÀtigen.

clip_image011

Danach wird die Konfiguration beendet. Der LAMP Server ist jetzt installiert und konfiguriert.

clip_image012

Das Webserververzeichnis befindet sich unter var/www. phpMyAdmin ist unter der URL http://localhost/phpmyadmin erreichbar.

clip_image013

Wird phpMyAdmin ausgefĂŒhrt und die Anmeldung mit dem root-Benutzer ist erfolgreich, dann ist der LAMP-Server korrekt installiert. Der Artikel Grundlagen eines Linux Webservers bietet weitere Hintergrundinformationen.

2 Gedanken zu „Webserver (LAMP) unter Debian 7 Wheezy installieren“

  1. Ich habe eine LAMP-Installation gemĂ€ĂŸ dieser Anleitung durchgefĂŒhrt, außer dass ich keine grafische OberflĂ€che nutzte, sondern die Konsole.

    Nach der Installation musste ich feststellen, dass ich den PHPMyAdmin nicht von der Ferne aus aufrufen kann. Fehler: Seite nicht gefunden…
    Ich schaute mir mit find die Orte an, wo PHPMyAdmin installiert ist.
    Dabei stellte ich fest dass unter /var/www keine phpmyadmin-Verzeichnis ist.

    Muss das so sein?

    Gruß
    Ben

  2. Das ist korrekt, phpmyadmin kann standardmĂ€ĂŸig nur lokal aufgerufen werden.
    Unter /etc/phpmyadmin/apache.conf kann festgelegt werden, von wo aus phpMyAdmin erreichbar sein soll.
    Soll phpMyAdmin von ĂŒberall aus erreichbar sein, einfach Allow from localhost in Allow from all Ă€ndern.
    Anschließend den Apache Webserver mit dem Befehl service apache2 restart neu starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.