Webserver (LAMP) unter Ubuntu Server installieren

In diesem Artikel beschreibe ich die Installation von Apache, PHP, MySQL (LAMP) unter Ubuntu Server. FĂŒr die Verwaltung der MySQL Datenbank kommt phpMyAdmin zum Einsatz. Diese Anleitung begleitet jeden Schritt der Installation und Konfiguration. Am Ende ist der LAMP Server voll funktionsfĂ€hig. Die Installation erfolgt ĂŒber die Konsole.

Folgenden Befehl ausfĂŒhren, um die Pakete fĂŒr Apache, PHP, MySQL und phpMyAdmin herunterzuladen:
sudo apt-get install apache2 php5 libapache2-mod-php5 mysql-server mysql-client php5-mysql phpmyadmin

clip_image001

Der Paketmanager zeigt die GrĂ¶ĂŸe der Pakete an. Dies mit J bestĂ€tigen.

clip_image002

Der Download der Pakete wird gestartet.

clip_image003

Konfiguration des MySQL-Servers

Nach dem Download wird automatisch die Konfiguration des MySQL-Servers gestartet.

Das Passwort fĂŒr den root-Benutzer des MySQL-Servers vergeben, welches spĂ€ter fĂŒr die Anmeldung am MySQL-Server verwendet werden soll. Dies mit Enter bestĂ€tigen.

clip_image004

Das Passwort ein zweites mal bestÀtigen.

clip_image005

Konfiguration von phpMyAdmin

Im nĂ€chsten Konfigurationsschritt wird phpMyAdmin konfiguriert. Hierzu den Webserver auswĂ€hlen, der fĂŒr phpMyAdmin konfiguriert werden soll. Da der Apache-Server installiert wird, apache2 mit der Leertaste auswĂ€hlen und dies mit Enter bestĂ€tigen.

clip_image006

Weitere Konfigurationsschritte werden ausgefĂŒhrt.

clip_image007

FĂŒr phpMyAdmin wird automatisch eine Datenbank installiert und konfiguriert. Dies mit Ja bestĂ€tigen.

clip_image008

Das root-Passwort des MySQL Servers angeben, welches zuvor vergeben wurde.

clip_image009

Das root-Passwort des MySQL-Servers ein weiteres mal angeben, damit phpMyAdmin sich beim MySQL-Server anmelden kann. 

clip_image010

Das Passwort ein zweites mal bestÀtigen.

clip_image011

Danach wird die Konfiguration beendet. Der LAMP Server ist jetzt installiert und konfiguriert.

clip_image012

Das Webserververzeichnis befindet sich unter var/www.
phpMyAdmin ist unter http://ServerIP/phpmyadmin erreichbar.

clip_image013

Wird phpMyAdmin ausgefĂŒhrt und die Anmeldung mit dem root-Benutzer ist erfolgreich, dann ist der LAMP-Server korrekt installiert.

2 Gedanken zu „Webserver (LAMP) unter Ubuntu Server installieren“

  1. Hiho, dass tutorial ist nicht schlecht aber fĂŒr mein VerstĂ€ndnis etwas zu dĂŒrftig. War auf der Suche nach einem tutorial fĂŒr einen Freund der noch AnfĂ€nger ist, aber wenn der einen Server so installiert dann lĂ€uft da nichts drauf. Nichts fĂŒr un gut, aber in fast allen tutorials wird die Installation eines FTP-dienstes unterschlagen. Außerdem gibt es PHP – und auch Apache – Module wie CURL, GDLIB oder ZEND GUARD und nicht zuletzt MOD_REWRITE welche im Standard nicht verfĂŒgbar sind und erst installiert und teilweise auch konfiguriert werden mĂŒssen und von fast jeder modernen php-webanwendung , sei es typo3 oder oxid benötigt werden. Ein paar Worte darĂŒber zu verlieren wĂ€re denke ich nicht schlecht.

    GrĂŒĂŸe

    Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.