Windows Server Update Services (WSUS): Updates zur Installation genehmigen

Bevor Updates zur VerfĂŒgung stehen, mĂŒssen diese genehmigt werden. Im Normalfall veröffentlicht Microsoft einmal im Monat neue Updates (immer der zweite Dienstag im Monat -> Patchday). Es kommt auch vor, dass Microsoft Updates außerhalb des Patchdays veröffentlicht. Dies sind i.d.R. keine sicherheitskritischen Updates.

Wurde wÀhren einer Synchronisation neue Updates gefunden, nimmt WSUS diese in seine Datenbank auf. Um die Updates zu genehmigen unter Updates den Punkt Alle Updates aufrufen.

In der Filterliste unter Genehmigung „Nicht genehmigt“ auswĂ€hlen und auf Aktualisieren klicken. Es werden alle Updates angezeigt, die noch nicht genehmigt sind.

clip_image001

Die zu genehmigende Updates auswÀhlen und in der rechten Spalte im Bereich Update auf Genehmigen
 klicken.

clip_image002

Die Updates sollen allen Computern zur VerfĂŒgung gestellt werden. Dazu auf das Symbol vor Alle Computer klicken und FĂŒr die Installation genehmigt auswĂ€hlen.  

clip_image003

Die Genehmigung aller Updates nimmt etwas Zeit in Anspruch. 

clip_image004

Im Anschluss beginnt WSUS mit dem Download der Updates. 

clip_image005

Sobald die Updates heruntergeladen wurden, stehen die Updates den Computern zur VerfĂŒgung.

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.