BGInfo mit Gruppenrichtlinie ausführen

BGInfo kann bei der Anmeldung eines Benutzers durch eine Gruppenrichtlinie ausgefĂŒhrt werden. Wie im Artikel Systeminformationen mit BGInfo auf dem Desktop anzeigen beschrieben, wird BGInfo per Skript ausgefĂŒhrt. Dieses Skript kann durch eine Gruppenrichtlinie beim anmelden des Benutzers automatisch ausgefĂŒhrt werden.

Im Gruppenrichtlinienverwaltungs-Editor den Punkt Benutzerkonfiguration/ Richtlinien/Windows-Einstellungen/ Skripts (Anmelden/Abmelden) aufrufen. Da das Skript beim Anmelden eines Benutzers ausgefĂŒhrt werden soll, auf Anmelden klicken.

clip_image001[4]

Auf HinzufĂŒgen
 klicken

clip_image002[4]

Unter Skriptname, den Pfad zur bginfo.exe angeben. Dieser muss als UNC Pfad angegeben werden. Unter Skriptparameter die Optionen angeben.

clip_image003[4]

Soll BGInfo nur an bestimmten Computern ausgefĂŒhrt werden, muss der Loopbackverarbeitungsmodus aktiviert werden.

Meldet sich ein Benutzer an einem Computer an, wird automatisch BGInfo ausgefĂŒhrt.

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Ein Gedanke zu „BGInfo mit Gruppenrichtlinie ausführen“

  1. Super ErklÀrung!
    Vielleicht sollte man noch erwĂ€hnen, dass man die „Anmeldeskript-Verzögerung“ deaktivieren oder setzen muss, sonst wartet man auf Win8 oder Win2012 Systemen 5 Minuten bis sich der Hintergrund verĂ€ndert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.