Dateimanager Nautilus unter Debian mit root-Rechten ausführen

Für viele Konfigurationsaufgaben werden im Dateimanager root-Rechte benötigt. Unter Debain gibt es dazu die möglichkeit einen Ordner über das Kontextmenü mit root-Rechten auszuführen. Dazu muss zuvor das Paket nautilus-gksu installiert werden. Dazu das Terminal mit Root-Rechten unter Anwendungen/Zubehör/Root Terminal öffnen und den Befehl apt-get install nautilus-gksu ausführen.

clip_image002

Nachdem das Paket installiert wurde empfiehlt es sich das System neu zu starten. Danach findet man im KontextmenĂĽ von jedem Ordner den Punkt Ă–ffne als Administrator. Nach der Eingabe des root-Passwortes wird der Ordner mit root-Rechten ausgefĂĽhrt.

clip_image003

 

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.