Desktopdarstellung unter Windows Server 2012 R2 installieren

Wird ein Windows Server als Terminalserver eingesetzt, ändern sich die Anforderungen grundlegend. Wurde der Server bislang ausschließlich von Administratoren bedient, verbinden sich jetzt Benutzer zum täglichen Arbeiten mit dem Server. Anwendungen, welche der Benutzer von Windows 8.1 kennt, sind auf dem Server standardmäßig nicht vorhanden. Diese werden auf einem Server nicht benötigt.

Die bekannten Funktionen wie z.B. den Windows Media Player und das Snipping Tool lassen sich als Feature nachinstallieren. 

Dazu in der Men√ľleiste des Server-Manager unter Verwalten den Punkt Rollen und Funktionen hinzuf√ľgen w√§hlen. Bei der Auswahl der Features den Punkt Desktopdarstellung ausw√§hlen.

clip_image001

Es werden weitere Features ben√∂tigt. Dies mit einem Klick auf Features hinzuf√ľgen best√§tigen.

clip_image002

Die zu installierenden Programme werden aufgelistet. Mit einem Klick auf Installieren wird die Installation gestartet.

clip_image003

Die Installation nimmt einige Minuten in Anspruch. Danach muss der Server neugestartet werden.

clip_image004

  

Nach dem Neustart sind folgende Anwendungen vorhanden:

Windows Media Player
Windows SideShow
Datenträgerbereinigung
Synchronisierungscenter
Audiorecorder
Zeichentabelle
Snipping Tool
Windows Store

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.