Lösungsansatz Datenhaltung lokal und mobil

Bislang war ich davon ├╝berzeugt, das mir eine Dropbox Alternative f├╝r den eigenen Server viele M├Âglichkeiten bieten w├╝rde. Datenschutz und Speicherplatz waren meine Hauptbeweggr├╝nde. Ich schaute mir SparkleShare, Syncany und ownCloud an. Alle verfolgen verschiedene Konzepte die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Jedoch befinden sich alle Anwendung noch in Entwicklung.

Daher habe ich mich von meiner urspr├╝nglichen Idee verabschiedet, eine eigene Dateisynchronisation zu betreiben. Daten, welche ich nur zu Hause in meinem Netzwerk ben├Âtige werden per SMB-Freigabe (Netzlaufwerk) bereitgestellt. Dies sind insbesondere Pers├Ânliche Dokumente, Bilder und Videos . F├╝r Dateien an denen ich aktuell Arbeite und Dokumente, welche ich auch au├čerhalb meines Netzwerkes ben├Âtige kommt die Dropbox zum Einsatz. Da ich unterwegs keine Sensiblen Daten ben├Âtige, sehe ich den Datenschutz nicht mehr so kritisch.

image

Durch diese L├Âsung reicht mir der Speicherplatz von 2GB in der kostenlosen Dropbox Version vollkommen aus. Sensible und gro├če Dateien wie Fotos und Videos sind zu Hause sicher und in ausreichender Speicherkapazit├Ąt verf├╝gbar.

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.