Prüfpunkt (Snapshot) unter Hyper-V Windows Server 2012 R2 löschen

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie Hyper-V unter Windows Server 2012 R2 installieren und konfigurieren.

Für jeden Prüfpunkt wird eine neue virtuelle Festplattendatei erstellt. Insbesondere wenn mehrere Prüfpunkte erstellt wurden, verringert sich dadurch die Schreib- und Leserate. Daher empfiehlt es sich nicht mehr benötigte Prüfpunkte zu löschen. Dabei werden die Festplattendateien wieder zusammengeführt. Je nach Größe kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen.

Um einen Prüfpunkt zu löschen im Kontextmenü des Prüfpunkts den Punkt Prüfpunkt löschen wählen.

clip_image001

Der Prüfpunkt wird gelöscht und die virtuellen Festplatten zusammengeführt. Im Feld Status wird der Fortschritt der Zusammenführung angezeigt.

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie Hyper-V unter Windows Server 2012 R2 installieren und konfigurieren.

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.