Rechnername unter OpenSUSE Àndern

Um den Rechnername unter OpenSuse 11.4 zu Ă€ndern ruft man das YaST-Kontrollzentrum unter Start/Rechner/YaST auf und klickt auf den MenĂŒpunkt Netzwerkeinstellungen:

clip_image001

Unter dem Reiter Hostname/DNS kann der Rechnername im Feld Hostname angegeben werden:

clip_image002

Nachdem die Änderungen gespeichert wurden, hat der Rechner seien neuen Namen angenommen.

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Ein Gedanke zu „Rechnername unter OpenSUSE Ă€ndern“

  1. Danke, ich hatte mir einen Wolf gesucht, wo diese Einstellung zu finden ist. Ich hatte ganz, ganz frĂŒher mal SuSE benutzt und habe es als openSUSE erst vor kurzem quasi fĂŒr mich neu entdeckt. Da muss man erst mal wieder rein finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.