Windows Kopier-Werkzeug Robocopy

Bei Robocopy handelt es sich um ein Kommandozeiten-Kopier-Werkzeug von Microsoft, welches ab Windows Vista standardmäßig enthalten ist. Robocopy kopiert Dateien zwischen zwei Verzeichnissen.

Ich benutze es um meine Daten auf eine externe Festplatte zu sichern. Bei einer Änderung kopiert Robocopy nur die Dateien, welche seit dem letzten Kopiervorgang verändert wurden. Daher ist Robocopy das ideale Werkzeug für Backups auf Festplatten oder Netzlaufwerke.

Ein einfacher Robocopy-Aufruf lautet:

Robocopy QUELLE ZIEL /MIR

Funktion Beschreibung
QUELLE Dateipfad zum Quellverzeichnis
ZIEL Dateipfad zum Zielverzeichnis
/MIR Die Option MIR bedeutet, dass Daten im Quellverzeichnis 1:1 in das Zielverzeichnis übernommen werden. Gelöschte Dateien im Quellverzeichnis werden auch im Zielverzeichnis gelöscht.

Der Robocopy-Aufruf kann in einer CMD-Datei gespeichert werden.
Hier ein Beispiel:

Quelle=“C:Dokumente“
Ziel=“F:Dokumente“
Robocopy %Quelle% %Ziel% /MIR

Weitere Informationen zum Einstieg in Robocopy bietet ein Artikel auf wintotal.de

Werbung
Ähnliche Artikel

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.